Harma Regina Rieth

BilderBogen

Meine Kunst

Mein Leben

HARMA *liest gerne Sylvia Lott*

 

 Harma  SL 2015

Lies ein Buch ... von Sylvia Lott

1.) Die Lilie von Bela Vista

2.) Die Inselfrauen

3.) Die Fliederinsel

4.) Die Inselgärtnerin

5.) Die  Rosengärtnerin

6.) Der Dünensommer

Einfach runter scrollen...

Zwei die sich ergänzen: Sylvia Lott  die Buchautorin  von 

"Die Lilie von Bela Vista" ...

und meine Wenigkeit, die von der geheimnis-

und gefühlvollen Familiensaga aus dem Hunsrück, zu NEUEN Bildmotiven inspiriert wurde.

"Hunsrück -Brasilien"

 Harma 6002  Harma 6003  Harma  6001  

Die Liebe von "Karl und Sophie" mit Farben im Bild festgehalten.

Bildtitel:"Für Karl"

Liebe ist ein Teil deines Herzen - bedingungslos weiter zugeben ...

Harma 6007       

Auf den vergilbten Blättern steht:

I.

Wie oft kann ein Herz lieben ... 

II.

Und die Liebe steht immer wieder auf ... 

III.

Herzblut - gebrochenes Herz

Es vibriert 

Es sticht

Es hämmert 

Es schmerzt

Der Schmerz durchflutet wild dein Herz ...

IV.

Gedanken der Sehnsucht

Ich vermisse deine Augen

Ich vermisse deine Lippen 

Ich vermisse deine Haut 

Ich vermisse deinen Körper

Ich vermisse die Zeit mit dir

Ich vermisse dich, Geliebter ...

V.

Alles was lebt,  lebt im Augenblick ...

 

Herzlichen DANK,  liebe Sylvia, für Deine netten Zeilen :-)

Neues Gemälde von Harma-Regina Rieth zur “Lilie von Bela Vista”

4. April 2016 von Sylvia

“Von Karl für Sophie” hat die Künstlerin Harma-Regina Rieth ihr zweites, von meinem Roman

“Die Lilie von Bela Vista” inspiriertes Bild genannt.

Fotos von Details sind auf der facebook-Seite der Künstlerin zu sehen.

Im November wird es voraussichtlich öffentlich ausgestellt.

Man beachte neben Sophie, die dem Bade entsteigt, die wunderschönen Lilien und das Amethyst-Collier,

die Tagebuch-Blätter, die hingebungsvolle Frau in einer Art Traum – ach,

ich hab zwar 16 Semester Kunstgeschichte im Nebenfach studiert,

aber es verschlägt mir einfach die Sprache, und ich finde auch, das Werk sprich für sich!

 

Meine Gedanken und Gefühle zu "Die Lilie von Bela Vista"...

Im Bild zur Ausstellung  "fremd.vertraut"  (Kunstverein Obere Nahe)

Harma 6010   Harma 6012  Harma 6014 Harma 6013

“Die Lilie von Bela Vista” inspiriert Gemälde

7. März 2016 von Sylvia

Hallo, Ihr Lieben,

bin ganz gerührt und beeindruckt: Die Künstlerin Harma-Regina Rieth aus Fischbach bei Idar-Oberstein hat ein großartiges Bild gemalt, das deutliche Bezüge zu meinem Roman “Die Lilie von Bela Vista” hat. Sie malte daran, wie sie mir sagte, etwa drei Wochen lang (Acryl auf Leinwand, 100 x 100 Zentimeter).
Es ist bestimmt für eine Ausstellung des Kunstvereins Obere Nahe, die im April unter dem Motto “fremd.vertraut” eröffnet werden soll. “Wenn ich das Thema einer Ausstellung höre”, sagt Harma-Regina Rieth, “ist das Bild schon gleich in meinem Kopf gemalt, es muss nur noch auf die passende Leinwand übertragen werden.” So erging es ihr auch mit “fremd.vertraut”.

Wir sind uns, ohne dass wir uns je begegnet wären, über mehrere Monate per facebook-PN nähergekommen. Sie schrieb mir anfangs, dass sie im Winter längere Zeit krank und ans Bett gefesselt gewesen war und dass ihr “Die Lilie von Bela Vista” die Zeit verkürzt und ihre Fantasie beschäftigt hatte. “Dein Buch verkörpert eine fremde und eine vertraute Welt für mich. Deine spannende Familiensaga spielt in Idar-Oberstein, was mir vertraut ist – und das Schicksal, das Erlebte in der Fremde wurde einem beim Lesen schnell vertraut. Man fiebert mit, bis das Geheimnis endlich gelüftet ist. (…) Dein Buch verkörpert eine fremde und eine vertraute Welt für mich, daher musste dein Buch mit aufs Bild.”

Und ich möchte deshalb die Aufmerksamkeit besonders auf drei Ausschnitte lenken, die mit der Handlung meines Romans zu tun haben:
1) Da sind zum einen die Felsenkirche von Oberstein und das Neue Schloss in der kugeligen Amethyst-Druse.
2) Daraus erwächst eine lila Schwertlilie in Anspielung auf “Die Lilie…”. Dieser Ausschnitt trägt den Titel “Hingabe” – wer genau hinschaut, erkennt im Kelch, umflirrt von goldenem Blütenstaub, eine Frau in hingebungsvoller Pose.
3) Und dann hat die Künstlerin noch das geheimnisvolle Amethyst-Collier aus meinem Roman in die Wolken ihres Universums gemalt (übrigens schöner als in meiner Fantasie). Das Schmuckstück, “was in meinen Augen symbolisch für die große Liebe von Karl stand”, so Harma-Regina Rieth, schwebt irgendwo kurz vor der Milchstraße. “Vorher schwebten ihre Gedanken der Liebe sozusagen frei… Irgendwo oder im Nirgendwo, bis sie endlich zusammen fanden.”

Herzlichen Dank!

Mehr über die Künstlerin erfahrt Ihr auf ihrer Website: www.harma-regina-rieth.de

DANKE für Deine  schönen Zeilen liebe Sylvia.

Iris - Schwertlilie

BildTitel:"Hingabe"

Harma 6016   

Sylvia Lott

Als Teenager hab ich gern gemalt, mein Lieblingsmotiv war eine lila Iris.

Damit hab ich alles bemalt, was mir unter die Finger kam: den alten Bauernschrank in meinem Zimmer, Dosen, Lampenschirme.

Jahre, Jahrzehnte später schrieb ich einen Roman. Mein Arbeitstitel lautete "Das brasilianische Collier".

Am Ende wurde daraus "Die Lilie von Bela Vista".

Und jetzt malt die wunderbare Harma-Regina Rieth, inspiriert durch diesen Roman, nicht etwa eine weiße Lilie,

sondern dieses Bild einer lila Iris (look inside!) und nennt es "Hingabe" – mir ist,

als würde Jemand das Cover nachträglich mit Goldstaub versehen. DANKE!

Ich bedanke mich für diese netten Zeilen auf Deinem Blog, liebe Sylvia.

 

Ich mache mir Gedanken über die mädchenhafte Sophie. Das Bild von ihr entsteht ...

Und geht auf dem Postweg - von Fischbach nach Hamburg, zu Sylvia!

Harma S Lott 2028 1     

 

Die JUNGE-  mädchenhafte Sophie... 

Harma Sylvia Lott 101   Harma Sylvia lott 100  Harma Sylvia Lott 103   Harma Sylvia Lott 105 

Für Sylvia gemalt. Fotos von Sylvia. DANKE DIR :-)

 

AmethystDruse aus der hießigen Region!

 Harma S Lott Druse 1      

 

Neustes Werk von Sylvia Lott  "Die Inselfrauen"

Sie haben Post, Frau Rieth, heute 5. April 2016.

Meine Oma Alwine würde jetzt sagen ...

NEUES LeseFutter von Sylvia Lott!

 Harma 6006  Harma 6009 Harma 6004  Harma 6017 

Ganz herzlichen DANK, liebe Sylvia.

Es war ein Genuß die Zeilen, von den Inselfrauen, mit einem leisen Meererauschen im Ohr "BEIM LESEN" zu verschlingen. Ich fühlte mich in die Zeit meiner Kur auf Borkum zurück versetzt. Selbst die salzige Meeresluft konnte ich schmecken ... Und der herrliche Duft des leckeren Rosinenkuchens, steckt mir noch immer in der Nase!

Ein überaus gelungener und ansprechender Roman, liebe Sylvia, es war ein LeseGenuss!

 

Ich bekam schöne, Posttttt...

Harma Sylvia Lott 107  Harma Sylvia Lott 109  Harma Sylvia Lott 110   Harma S Lott Flieder 101  Harma S Lott Flieder 2000

EiDerDaussssss ein wunderschöner Fliederbaum, von Sylvia!

Der Fliederbaum trägt den Namen "Amethyst".

In meinem *KUNSTundKULTUR* Garten bekam er einen schönen Platz.

 Harma Sylvia Loot 2000 Harma S Lott 5000 Kopie  Harma S Lott 6000 Kopie       

2017 *  Im ersten Jahr kam er Nachtfrost die ersten Knospen vertrugen dies nicht, und fielen ab.

2019 * Nach zwei Jahren blühte der Flieder, zwei Blütenrispen, wünderschöne Farbenpracht!

2020 * Hatte der kleine Fliederbaum schon zwanzig herrlich duftende Blütenrispen!*FREU*

 

Heute kam dein Roman "Die Fliederinsel"!

Ich freue mich schon auf die Geschichte Deines NEUEN Romans...

  Harma S Lott 1000 1     

Als Künstlerin bin ich natürlich sehr neugierig auf dein Buch,

über eine Künstlerin, und deren Lebensgeschichte. Ich bin gespannnnt ...

Endlich Zeit für Sylvias Fliederinsel...

Ein Roman, mit einer Geschichte und einem Schicksal das einen mitten ins Herz trifft! Sehr gelungen. Sehr packend geschrieben. Sehr einfühlsam geschrieben. Wer den Roman auch immer liest, er bekommt das Schicksal von Ruth und Inger, von Mutter und Tochter haunah, im Herzen zu spüren.

Man kann die vielen Situationen nach empfinden, der unruhigen damaligen schweren  Zeit.  Regelrecht mitfühlen, kann man das Zeitgeschehen, was die  Menschen, und die kleine Familie durchleben mußten. Das Herz, mein Herz, jedes Lesers Herz, das Herz eigentlich, lediglich ein Stück Muskelfleisch in der Brust, verkrampft sich bei der Trennung von Mutter und Kind... Es leidet mit Ruth's Herz, mit! Und mein Künstlerherz malte in Gedanken mit  Ruth - herrliche lila farbene Fliederdolden...

Die Fliederinsel von Sylvia Lott! Meine Empfehlung - LESENSWERT - natürlich ist auch dieser Roman eine LeseGenuss, eine wahres LeseErlebnis.

 

Einen kleinen FliederGruß aus dem Hunsrück, aus Omas Garten, für Sylvia.

Harma Sylvia Lott 1003    

Eine tollllle Überraschung, heute in der Post...

Das NEUE WERK von Sylvia Lott!

"Die Inselgärtnerin" freu, freu, freu! DANKE liebe Sylvia :-)

Harma Sylvia Lott 1000  Harma Sylvia Lott 1001  Harma Sylvia Lott 1002     

Endlich Zeit um Sylvias NEUES Werk zu lesen... Juli 2018.

 Harma Sylvia Lott Insel Gaertnerin 1 2018 Harma S Lott 10 10 

Sommer, Sonne satt und dazu ein gutes Buch …

Was gibt es schöneres als bei diesem herrlichen Sommerwetter, bei diesen heißen Temperaturen, in die Zeilen des Buches, der Insel-Gärtnerin von Sylvia Lott, ein- und abzutauchen. Voller Erwartung und Spannung, begab auch ich mich mit Sonja auf die Reise nach Florida.

Ich erlebte:"Die Momente- die Zerrissenheit-  die Gedanken-  die Gefühle mit ihr…!"

Ich fühlte mit Sunny, mit.

Ich fühlte den feinen Sand des Strandes unter meinen Füßen, ich fühlte die zarten Wellen des Meeres, genauso wie Sunny. Und sehnte das unbeschreibliche Gefühl, mit der Natur im Einklang zu sein, herbei. Wenn ich die Augen schloss, sah auch ich die Delfine, vertrauensvoll aus dem Meer auftauchen ...

Auch ich verliebte mich in Sam. Ich wartete ungeduldig, dass er ihr seine Liebe gesteht. Und, dass Sunny ihre Liebe zu Sam, in ihrem Herzen entdeckt.

Ein Roman der nicht mehr aus der Hand gelegt wird, sobald man einige Zeilen gelesen hat. Man hat nur noch den Wunsch Sunny zu begleiten, ihr beizustehen, ihr zu raten und zu helfen… Doch schnell erkennt man, dass sie von guten Freunden umgeben ist, die ihr freundschaftlich zugetan sind, und zu ihr stehen.

Ein herrliches Leseerlebnis das einen mitfühlen lässt das einen spüren lässt, wie wunderschön das Leben, sein kann, wenn man auch vergessen kann, und endlich an sich selber denkt. Wenn man nur die richtigen Menschen trifft, egal wo man ist, auf der Erde.

Man findet sie, man findet sich…

Da ich selbst nie verreise, war auch dieser Roman von Sylvia Lott, für mich ein Reiseerlebnis der besonderen Art. Sie hat es wiedermal verstanden, mich mit ihrem Buch in eine andere Welt mit zunehmen. 

Dafür danke ich dir, liebe Sylvia. (HRR 2018) 

Auch diesen gelungenen, und lesenswerten  Roman  empfehle weiter...

 

Überraschung gelungen, heute in der Post!

Die Rosengärtnerin, von Sylvia! Ich frue mich aufs Buch ...

 

 Harma Lott 1000 Harma Lott 1010   Harma Lott 105

Harma Lott 107 

Das Buch braucht eindeutig Rosen, Rosen, Rosen- herrlich duftende Rosen um sich herum...

 Impressionen  >Rosen-Frankreich-RosenZeit-Loire-Schlösser<

Harma Lott 10012   Harma S Lott Frankreich 2  Harma S Lott 2007 1 Harma S Lott 2007 Frankreich 1 

Das Bücherregal hat erneut Zuwachs bekommen ...

Harma C Sylvia 1001       

Sylvias neues Baby, hat auch hier seinen Platz gefunden!

Wenn die Liebe vergeht ...

 Harma S Lott 2019 1  

Wenn die Erinnerung bleibt ...

Harma S Lott 5000        

In Erinnerung an meine Mutter, sie liebte Romane überalles, und wäre eine begeisterte Leserin der LottRomane gewesen ...

Ausstellung in der FREIEN NATUR in Abentheuer. Eine Kulturveranstaltung vom Bundesland Rheinland-Pfalz, KulturSommer, und dem Kunstverein Obere Nahe. In der EisenhütteInAbentheuer.

Leider spielte das Wetter nicht mit. Meine Bilderahmen mit Kreuze, verzogen sich, nach zwei Tagen Dauerregen, waren sie außer Form.

 Harma S Lott Abentheuer 1 2019  Harma S Lott Abentheuer 2 2019 Harma S Lott Abentheuer 32019    

Bilder daheim im TrockenDok ...

 

 

Meine Gedanken  zum Roman 

 

Die Gemeinsamkeit liegt im VERBORGENEN

1958 Paris Janne - 2017 Hamburg Ella 

Die Rosengärtnerin

Die Rosengärtnerin, ein Roman der einen mit einem zarten Rosenduft in der Nase, und dem Klang eines berührenden Chansons  im Ohr, in das geschrieben Wort von Sylvia entführt. In die Geschichte einer jungen Frau, die einen voller Erwartung und voller Spannung gefangen hält, und die einen nur  schwer erahnen lässt, was ein so junges Mädchen und Frau durchleben musste.  

Entscheidungen, die ihr ganzes weiteres Leben bestimmten. 

Klänge, die man unaufhörlich hört, wenn man liest, die einen verzaubern und mitfiebern lassen. Beim Lesen Entscheidungen mit treffend, mit hoffend und doch auch selbst zu spät erkennend, fern der Heimat geliebt, benutzt  und ausgenutzt worden zu sein. Es schmerzt  beim Lesen,  und man möchte ratend und ermahnend eingreifen …

Ein jedes liebende Mutterherz verkrampft sich letztendlich schmerzvoll beim Gedanken, das eigene Kind abzugeben. Selbst wenn man sich sagt, dass es so wohl zum Besten ist, fürs Kind und für die Mutter.  

Es berührt noch intensiver, wenn man erkennt, dass die Beziehung lediglich eine falsche, einseitige, eingefädelte und unehrliche Liebe war. 

Diese  Erkenntnis schmerzt wohl jeden Menschen nachhaltig  bis zum Lebensende, mir würde es jedenfalls so gehen.

Gefühle und Stimmungen im Roman der Rosengärtnerin wühlen einen innerlich auf.  Man versucht instinktiv der jungen Frau beizustehen. 

Es ist eine Geschichte, wie sie sich wohl nur -oder vielleicht- zu Kriegszeiten ereignen kann.  Oder könnte sie sich auch heute noch ereignen und zutragen? Kriege werden heute nicht erklärt, sie werden heute einfach fortgeführt …

Feinfühlige, aber doch auch harte Lebenssituationen zeigen den unwegsamen Lebensweg  der Rosengärtnerin auf. 

„Im  herrlich duftenden Rosengarten verweilend, wartete auch ich auf ein Gefühl der Zufriedenheit, der Erinnerung, der Gelassenheit und der Erkenntnis, es sollte wohl alles genauso wie beschrieben sein.  Es war ihre Bestimmung.  Es fügte sich letztendlich alles …

Die Rosengärtnerin, eine empfehlenswerte  Lektüre, den Duft der Rosen versprühend und darin einhüllend, ein wahrer Lesegenuss!

 

Da ich oft sehr krank bin, verreise ich nicht gerne, doch 2007 machte ich mich auf den Weg,  und verwirklichte meinen Traum, mit einer Reise ins Tal der Loire, und deren Schlösser. Eine unbeschreibliche Tour, die mir auf EWIG in Erinnerung bleibt!

 

*Glück - Liebe  - Glas*   Wie leicht bricht das ...

Harma S Lott RosenGarten 1000       

 

Rose bleibt Rose

Rosenduft, die Zeit der Verliebtheit, ohne Bedauern, Gedanken an Glück

Rosenzeit, Schönheit verblüht, Blätter fallen, Dornen bleiben zurück

Rosenduft, in Gedanken noch zart duftend, gepflegt und gehegt, in Buchseiten getrocknet

Rosenblätter, bis der Wind die Erinnerung lautlos verweht

Rosendornen, schützend und doch auch verletztend

Rosenherz, träumend entdeckend die Liebe immer wieder erweckend

Rosengarten, die  Gärtnerin geht nie achtlos vorbei sie nimmt den Duft in sich auf, die Erinnerung erwacht an die Zeit der heimlichen Liebe, sie erblüht neu, ein Rosenherz vergisst nie

Die Rose bleibt Rose 

Ein Rosenherz und die Erinnerungen niemals vergeht,

die Seelenlast bleibt ohne ein Wort bestehen, bis sie letztendlich verglüht …

(© HarmaReginaRieth)

 

Harma S Lott Rosen 1000     

(Ellas Erbe, Ellas Lebensfreude und Ellas Entscheidungen! Tragen den Roman in sich,und Ella entscheidet, wie auch ich entschieden hätte!)

Das Erbe der Liebe wurde letztendlich angenommen!

 Harma S Lott 2000 Harma S Lott 3000   Harma S Lott 4000  

RosenBlüten aus meinem RosenGarten (2019)

 

Ein Buch geht auf REISEN ...

Deutsch- FranzösischeFreundschaft! Mein französischer Künstlerkollege Olivier Giner, bestellte für seine Mutter zu Weihnachten, Bücher von Sylvia Lott. Ein herzliches DANKE an Sylvia für die unkomplizierte Abwicklung, des Wunsches von Olivier. Das erste Buch kam leider beschädigt an,  Sylvia schickte sogleich ein anders Buch! Das Geschenk für Helen, ist trotz des Post Streiks in Frankreich noch rechtzeitig angekommen ...

 Teamwork: Lott-Rieth-Ginger, für Helen!

 Harma S Lott 1010 Harma S Lott 2010    Harma S Lott 10 000    

Von Olivier Giner - aus Frankreich zu mir nach Fischbach, von mir zu Sylvia nach Hamburg, von Sylvia in Hamburg wieder an mich zurück nach Fischbach, und letztendlich von mir zurück nach Frankreich!

Das hat gepasssssst ... Ein herzliches DANKE an Sylvia.

 

Vorbereitungen für die AdventAusstellung 2019 im FlutHaus.

 Harma Adventausstellung 2019 100  Harma S Lott Adventsausstellung 2019 1001    

 

Meine Rosenstühle 2019 ...

Es war das RosenJahr auch für mich.

 Harma Rosenstuhl 2019 1  Harma S Lott 0 001    

 

Du kannst es drehen und wenden - wie Du willst!

Im Herzen der Rose ist auch für Liebende-  immer ein kleiner Platz ...

Harma Rosen 1 2020   Harma Rosen 2 2020    Harma Rosen 3 2020 3 Harma Rosen 4 2020 4    

 

AdventAusstellung - Sylvias Bücher, in meinen neuen Räumen ...

Harma Lott Advent 1 2019    Harma Advent 2029 3 Harma S Lott Advent 2029 1   Harma Advent 2029 4    

Viele interessierte Besucher, und ein schöner LeseNachmittag.

 

2020  *CoronaJahr*

Ein Aufruf:"GettyMuseumCoronaChallenge." Ich mach' mit!

 Harma GettyMuseum 1 Harma GettyMuseum 2  Harma C Sylvia 1001 Kopie  Harma C Sylvia 103 Kopie 

Aufgabe:"Stelle ein Bild eines beühmten Künstlers nach, mit Gegenständen aus dem eigenen Haushalt!"

Sylvia und ich waren von der Idee angetan, und machten uns Gedanken für die Challenge!  Hier die Ergebnisse ...

 

Tolle Post von Sylvia! "Der Dünensommer ist da!"

Harma Lott 1000   Harma C Sylvia Lott 1001    

Ich tauch'e  dannnnn mal ab...